Joey im Jahr 2009

 
Am 02.01.2009 begann es schon morgens kräftig zu schneien, dass war natürlich was für Joey und so tobte er mit dem Rest unseres Rudels ausgelassen durch den Schnee. Und für die nächsten Tage wurden weitere ergiebige Schneefälle angekündigt.
 
   
       Da sich das Wetter mal wieder an den
       Wetterbericht hielt, war am Sonntag in der
       Welpenstunde wie im letzten Jahr nicht an
       Ausbildung zu denken.
       Aber die Hunde genossen den vielen Schnee
       und so gibt es hier die Bilder von der wilden
       Jagd und was Joey in diesem Jahr in der
       Welpenstunde und sonst noch so anstellte.
 
     02.01.2009    
 
Aber natürlich wird auch in diesem Jahr nicht nur rum gedammelt, sondern auch fleißig trainiert. Für's Frühjahr war nur die Stöberprüfung geplant und so könnten wir Beide es eigentlich langsam angehen. Aber man weiß ja wie schnell die Zeit flitzt und zack - ist es plötzlich Herbst.
 
     Der Winter zog sich ewig hin, immer wenn man  
     dachte nun wird es Frühling - da lag morgens
     wieder Schnee. Und na ja, der Frühling war ja
     wohl auch keiner, man konnte ihn jedenfalls vor
     lauter Regen nicht sehen.
      Ende August fahre ich mit Joey dann zur
     Nachsitz - Prüfung nach Burgdorf und wenn
     dieses mal alles glatt geht starten wir in der Obedience 1
     im September in Wieda. Also Daumen drücken

  und die Bilder vom Training gibt's wie immer hier.

         31.01.2009
 
Ende März war der Acker endlich nicht mehr gefroren und so begann ich mit Joey für die Stöberprüfung II zu trainieren. Da Joey die Stöberprüfung im letzten Jahr fast ohne Training geschafft hatte, dachte ich, dass auch dieses Jahr ein paar Trainingseinheiten ausreichen würden.
 
         Beim ersten Training verwies Joey die
       Gegenstände auch noch perfekt, wie auf dem
       nebenstehenden Bild zu sehen ist, aber dann
       legte er sich immer öfter mitten drauf.
       Also trainierten wir von nun an Gegenstände,
       Gegenstände, Gegenstände, Gegenstände und
       noch mehr Gegenstände.
       Und immer wenn ich dachte jetzt hat er's
       lag er beim nächsten mal garantiert wieder drauf.
       Die Bilder vom verzweifelten Training gibt's hier.
     31.03.2009 - Joey am Gegenstand    
 
Und dann ist da natürlich noch der Schutzdienst. Ich weiß ja das aus Joey leider nie ein Schutzhund mit der dazu gehörigen Prüfung wird, aber er hat einfach zu viel Spaß daran dem Scheintäter hinterher zu flitzen und ihm die Beißwurst, bzw. seinen Beißarm abzujagen.
 
      
     Mit Beutespielen kann Joey nach wie vor überhaupt
     nichts anfangen.
     Und so kriegt er jeden Dienstag sein Geschirr um,
     Scheintäter gesichtet und schon jagd er als echter
      JAGD-Hund dem bösen Beißwurst-Dieb hinterher.
     Und manchmal klaut der auch Joey' Spezial Mini
     Beißarm - aber nicht mit meinem Jo.
     Wollt ihr mehr sehen, dann guckt mal hier rein.
    
         19.05.09
 
Naja, und dann kommt was jedes Jahr kommt - die Frühjahrs- und die Herbstprüfungen. Als erstes war die Ausdauerprüfung dran, Donnerstags beschlossen und schon am Sonntag saß ich auf dem Fahrrad. Wollt ihr mehr zu den Prüfungen erfahren und was Joey sich wieder hat einfallen lassen, dann klickt einfach mal auf's jeweilige Datum - wenn ich es recht bedenke war Joey dieses Jahr ziemlich fleißig was die Prüfungen angeht.
 
 
Nach dem Geschorenen - Urteil vom letzten Jahr wollen wir den Leipzigern in diesem Jahr zeigen, dass wir es besser können. Also habe ich Joey für den 13.09.2009 wieder zur Ausstellung angemeldet.
 
    Und damit es mir nicht wieder wie in den letzten  
    beiden Jahren geht, wo angeblich kundige
    Hunde - Hair - Stylisten meinen Hund zum Nackthund
    gemacht haben, habe ich mir dieses mal erbeten daneben
    stehen bleiben zu dürfen und das Umstyling zu
    überwachen.
    Das Ergebnis war einfach umwerfend - wenn ihr wissen
    wollt wie Joey nach dem Friseurbesuch ausgesehen hat
    und wie das Urteil des Richters dieses mal ausgefallen
     ist, klickt wie immer hier rein.
   

Joey "Größenwahnsinnig" schmückt sich schon mal mit fremden Federn ;o))))

 
Im März war Melanie einige Male bei uns auf dem Platz und hat auch von Joey mit Ihrer Profi-Ausrüstung einige Bilder gemacht.
 
   
      Unsere Kameras geben sich ja schon sehr viel
      Mühe, aber mit diesen Bildern kommen sie
      einfach nicht mit.
           Lust auf mehr Bilder von Joey
                 - dann klickt mal hier rein.
 
 
      Mehr Bilder von Melanie findet ihr auf ihrer
      Internetseite unter   www.just-a-moment.de
     
 
Was in diesem Jahr sonst noch passierte
 
 
     14.04.09 - he Süße - Joey und Gasthund Clim   14.06.09 - auch beim Poppen nichts neues, immer noch nur diese gelangweilten Weiber
 
 
     18.07.09 - Suchbild - wo ist Joey und was macht er da bloß ?       na er sucht Himbeeren
 
 
     19.07.09 - mmmh, kommt nix        03.08.09 - ein Apfeldieb ganz ohne schlechtes Gewissen
 
Heute gibt's ne Tapferkeitsprobe - auch wenn der Roboter so harmlos aussieht - er ist für Hunde eine echte Herausforderung. Er quietscht, piept und gibt bei Berührungen seltsame Geräusche von sich, dazu bewegt er sich unkontrolliert in alle Richtungen, wackelt mit den Armen und den Fühlern und seine Augen leuchten rot auf.
 
   
     31.08.09 - erst mal von weitem gucken        vorsichtig nähern        ach ist ja bloß ne "Blechdose"
 
 
     09.08.09 - Joey voll in seinem Element   30.10.09 - nicht das Joey mit Mikes Auto mitfahren will, aber er muss doch auf die Futterdose mit den Leckerchen aufpassen ......
 
Und wer nun denkt so ein gut erzogener Hund, der bettelt doch bestimmt nicht am Tisch .... guckt mal hier ob das wirklich so ist.
 
 
  24.12.09 - man ist das langweilig, wann ist denn endlich Bescherung        ha - ich glaube ich habe den Weihnachtsmann gehört
 

wieder ist ein Jahr rum und Joey hat eine Menge erlebt - ich lasse mich überraschen was er sich im neuen Jahr alles einfallen lassen wird - ich werde auf jeden Fall darüber berichten !!!!

 

zurück