Gordon - Hovawart-Übungswoche vom 09.-12.08.2012

 
Es ist wirklich erstaunlich was Gordon als getarnter Hovawart so alles hin kriegt. Längst verschollen geglaubte Gehirnzellen sind in dieser Woche wieder zum Vorschein gekommen - nur die für's Fährten war irgendwie nicht auffindbar und die für's beim Schutzdienst in die Peitsche beissen hatte einen Wackelkontakt - mal war sie an mal war sie aus ;o)))       (weitere Bilder unter Fährte, Unterordnung, baden und beim Obedience)
 
09.08.2012 - Donnerstag
 
Kaum angekommen und das Zelt noch nicht aufgebaut durfte Gordon sich schon seinem ersten Schutzdienst versuchen. Sah alles sehr gut aus - nur Bilder gibt's von heute leider keine ......
 
10.08.2012 - Freitag
 
Morgens um 8.00 Uhr ging es los in Richtung Fährtenacker, von weitem sah er super aus - von nahem trocken und hart - nur gut das ich genug Fährtenwurst mit hatte und die erste Fährte nur gerade aus ging.
 
   
    vom Ansatz gut weg   ..... zwischendurch mal einen Blick zu Dritt auf die dicht vorbei gehende Mocca geworfen   ..... und dann bis zum Ende mit leichten Unsicherheiten weiter gesucht
 
..... wieder zurück ging es nach dem Mittag mit der Unterordnung weiter ......
 
   
    für seinen Ball tut Gordon alles       sogar während der Unterordnung        super schön hochgucken
 
..... aber Detlef wollte wissen was unsere größte Baustelle ist - natürlich das Bringen. Erst hab ich ihm gezeigt wie weit wir in anderthalb Jahren gekommen sind - dann hat er gezeigt was er machen würde ..... seufz
 
   
     langsam rückwärts gehen, aber das     Gordon mir folgen soll hat er bis heute nicht verstanden        und schon hat er das Holz ausgespuckt
 
 
     Runde 1 - bringen über den Gehorsam        ......
 
 
     Runde 2 bis ......  - bringen über den Trieb        ......
 
 
     ......        Gordon hatte sichtlich seinen Spaß - nur gelernt hat er nix - seufz
 
..... zum Abend hin ging es dann mit Gordon's Lieblingsübung weiter - dem Schutzdienst - und Detlef hatte sich da was ausgedacht ;o))
 
   
      ;o))      
 
   
     ..... wer will denn da wen beißen ???        
 
 
     ..... Stockangst kennt Gordon nicht - eher im Gegenteil        ..... leider hat er ihn zum reinbeißen gern
 
   
  ...... und darum gab es 2 Scheintäter mit Peitsche - Aufgabe war, den der nicht mit der Peitsche knallt darf Gordon beißen - er hat's hin gekriegt, freu, freu  
 
11.08.2012 - Sonnabend
 
 
     ..... das war heute früh unser Fährtengelände   ..... und auch wenn es so aussieht, gesucht hat Gordon so gut wie nicht
 
..... noch mal Bringen brauchten wir ja heute nicht machen, also haben wir ein wenig für's Obi trainiert
 
   
     ..... Konzentration        .....  steeeeeeeh       steht - zunächst ohne Ablenkung
 
   
     ..... steeeeh        .....  stehen mit Ablenkung        ..... und stehen mit Anfassen
 
 
     Training für's konzentrierte liegen        ..... und als Bestätigung seinen Ball
 
..... nach so viel Unterordnung endlich wieder Schutzdienst - zunächst wieder mit zwei Helfern .....
 
   
     ..... erst arbeitet ihn Detlef        ..... dann hetzt Sascha        ..... aber Gordon weiß, den Arm kriegt er nur hier
 
12.08.2012 - Sonntag
 
 
       ..... zunächst sah es ganz gut aus        ..... aber ein Winkel ist da garantiert nicht
 
..... naja, zum Fährten war ich eh nicht zur Übungswoche gekommen und warm war es auch, also gab es auch für Godon erst mal ne Abkühlung
 
 
      ..... ein wenig größere Gewässer ist Gordon ja gewohnt       ..... aber in der Not .....
 
..... zum Schluss gab es noch mal ne Runde Schutzdienst
 
   
         
 
 
      ..... pass auf Gordon        ..... der Detlef will mich hauen
 
Gordon war erstaunlich gut - ich bin ausgesprochen stolz auf ihn und ich hoffe wir dürfen im nächsten Jahr wieder kommen ......
 
 

zurück